Neue Meteostation in Betrieb

Antworten
mike
Beiträge: 27
Registriert: 19.03.2010 13:13

Neue Meteostation in Betrieb

Beitrag von mike » 24.11.2016 09:03

Hallo,

unsere neue Meteostation ist ab sofort in Betrieb. Sie befindet sich auf dem Dach des Kandelhotels unmittelbar bei der bisherigen Telefon-Wetterstation. Die Daten der beiden Stationen sind bis auf mimale Abweichungen identisch. Abrufen kann man die Daten unter http://holfuy.com/de/data/423 oder mit der holfuy App im Google Playstore bzw. Apple store. Die Station verfügt über ein Solarpaneel, hat also keinen festen Stromanschluss und lt. Herstellerangaben sendet die Station bis zu 2 Monate auch ohne Sonneneinstrahlung. Im Winter besteht allerdings die Gefahr dass die Station eingeschneit wird/ist, dann kann sie leider keine aktuellen Daten liefern. Ein beheizte Wetterstation würde den DGFC Kostenrahmen bei weitem sprengen.
Bitte beachtet aber, die Station befindet sich bei Süd bzw. Südwestlichen Winden im Lee unseres Flugberges, daher sollte man bei diesen überregionalen Windrichtungen sehr vorsichtig sein, es kann durchaus möglich sein, dass ein vermeintlicher Vorwind am Weststartplatz zu ungewollten Leeturbulenzen mit allen Folgen führen kann.
Hier noch ein interessanter Link zu aktuellen Windangaben von Wetterstationen in diversen Fluggebieten: www.winds.mobi oder auch www.windytv

Mike

Swingkalle
Beiträge: 25
Registriert: 12.05.2007 10:22
Wohnort: Ettenheim

Re: Neue Meteostation in Betrieb

Beitrag von Swingkalle » 26.11.2016 15:52

Super gemacht! Euch herzlichen Dank. Jetzt kann das Flugwetter ja kommen.
Gruß Kalle

fschwarzer
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2016 23:13

Re: Neue Meteostation in Betrieb

Beitrag von fschwarzer » 04.12.2016 20:27

Super Sache! Vielen, vielen Dank dafür! :)

W.-R.ausV.
Beiträge: 179
Registriert: 08.09.2005 10:01

Re: Neue Meteostation in Betrieb

Beitrag von W.-R.ausV. » 14.12.2016 16:40

Ich war zwar noch nicht oben, seit die Anlage funzt, aber die Darstellung finde ich granatenmäßig gut und hoffe, dass sich die Aussagen der Page in Zukunft bestätigen. Ich möchte mich herzlichst bei Allen bedanken, die diese Wetterstation mit Fuy Einsatz möglich gemacht haben.

mike
Beiträge: 27
Registriert: 19.03.2010 13:13

Re: Neue Meteostation in Betrieb

Beitrag von mike » 24.12.2016 11:46

Kandelwetterstation.JPG
Kandelwetterstation.JPG (1.02 MiB) 774 mal betrachtet
Hallo,

wir möchten euch zu unserer neuen Meteostation ein paar zusätzliche Informationen geben welche die Funktion der Windrichtung und Stärke betreffen. Unsere neue holfuy Station verfügt zur Windmessung über einen hochpräzisen Ultraschallsensor der keinerlei mechanische Komponenten (Windrad, Windfahne) enthält, sondern durch eine elektronische Laufzeitmessung der Luftteilchen durch die Ultraschallsensoren seine Werte rechnerisch ermittelt. Dieser Sensor wurde für den Hochseesegelsport entwickelt und ist auf etlichen Segel- und Motorbooten sowie bei vielen Flugvereinen installiert. Einen kleinen technischen Nachteil hat diese Messmethode bzw. der Sensor, sobald durch starken Nebel oder durch Eisteilchen bei Temperaturen unter 0 Grad am Sensor Eisbildung entsteht oder gebildet wird, kann der Sensor keine genauen Messungen mehr erreichen, er schaltet dann auf 0 bzw. 360 Grad Nord und misst auch keine Windstärke mehr. Dies wurde durch den Hersteller auch so angegeben, es wird dann dadurch auch keine Fehlmessung mit irrealen Werten erzeugt. Wenn ihr also auf der holfuy App bzw. im I-Net auf der holfuy HP keine Messung sehen könnt, dann bitte nicht gleich auf die Station schimpfen, sondern warten bis die Bedingungen wieder eine genaue Messung ermöglichen. Bei in dieser Jahreszeit zu erwartendem Schneefall oder Schneestürmen ist der Sensor natürlich ebenfalls ausser Betrieb. Um eine durchgängige Windmessung zu ermöglichen wie sie bspw. bei amtlichen Wettermessstellen erfolgt, müssten wir einen sehr hohen technischen und finanziellen Aufwand (alles beheizbar) betreiben, der Bei den o.g. Bedingungen bei dem der Sensor keine Anzeige liefert kann i.d.R. eh nicht geflogen werden... dazu beigefügt ein Bild unserer Wetterstation aus dem Winter 2015/16

Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch nach 2017 vom Meteo-Stationsteam

Benutzeravatar
Flatterfisch
Beiträge: 5
Registriert: 01.05.2008 11:52
Wohnort: Emmendingen

Re: Neue Meteostation in Betrieb

Beitrag von Flatterfisch » 03.01.2017 23:59

Dem Meteo -Stationsteam auch von mir herzlichen Dank.
Oft, dass ich immer wieder schaue was die App anzeigt.
Auch euch im neuen Jahr Gesundheit und Glück.
Gruß
Erich

ulda
Beiträge: 280
Registriert: 07.09.2005 21:36
Wohnort: Bahlingen

Re: Neue Meteostation in Betrieb

Beitrag von ulda » 21.01.2017 14:54

Wieso gibt es eigentlich von unserer Homepage noch keinen Link auf die neue Wettervorhersage?
Technisch gesehen sollte das doch kein Problem sein, oder?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste